Training Digitale Kompetenzen

Digitale Trends in a nutshell

VR, KI, IoT, 3D-Printing, Big Data, Block Chain – Aktivierung des Digital Mindsets rund um die wichtigsten Themen und Trends der Digitalisierung

WHY – Darum ist das wichtig

Comodore 64, Pentium, Internet, mobile Phone, Apps, Social Media, Virtual Reality, Internet of Things, Künstliche Intelligenz. Was langsam begann hat eine rasende Geschwindigkeit angenommen. Durch die Digitalisierung und die globale Vernetzung entstehen immer schneller neue, bahnbrechende Themen. Wer den Faden verliert kommt schnell an den Punkt, an dem wir nicht mehr mitkommen. Wir bleiben zurück und können nicht mehr mitreden und damit nicht mehr mitdenken – wir verstummen. Digitale Trends in a nutshell fasst die neusten Trends zusammen, damit Begriffe wie KI, IoT, AR, VR und Co. keine Angst, sondern wieder neugierig machen.

WHAT – Das wird gelernt

Im interaktiven Workshop erlernen die Teilnehmer aktiv die Grundlagen der wichtigsten aktuellen Digitalen Themen, erfahren diese praktisch und reflektieren, wie sie diese in das eigene Arbeitsumfeld integrieren könnten.

  • Big Data – Woher kommen Daten und was bringt das?
  • KI – Fluch oder Segen – was genau ist künstliche Intelligenz und Maschine Learning
  • IoT – jeder spricht darüber, aber wie kann ich IoT auf mein Arbeitsumfeld anwenden?
  • Programmierung und Setup eines Arduino UNO – Microcontroller
  • Virtual Reality – welche Anwendungen sind heute schon möglich
  • Produkt-Design und Druck mit einem 3D-Drucker

Praxis:

  • Digitale Tipps & Tricks rund um Google, LinkedIN, WhatsAPP & Co.
  • Online Teams & Collaboration – wie die Kommunikation auch digital klappt und auf was zu achten ist
  • Set up eines 3D Printers
  • Programmierung und Setup eines Arduino UNO – Microcontroller

HOW – So gehen wir vor

Jede Methode & Technik wird im Workshop kurz vorgestellt – woher kommt sie, was ist anders, wie funktioniert sie. Anhand von konkreten Anwendungsbeispielen werden diese dann interaktiv ausprobiert. Abschließend erfolgt eine Reflexion in Gruppen und im Team wie diese in den eigenen Alltag integriert werden kann. Durch die Wissensvermittlung, die Aktivität und die Reflexion entwickeln die Teilnehmer ein konkretes Gefühl für jedes vorgestelltes Thema und können bewusst entscheiden, ob und wenn ja wie sie dieses in Zukunft aktiv nutzen möchten.

Im Anschluss an das Training bieten wir optional ein 6-wöchiges Wingman Programm. Hier werden die Teilnehmer digital vernetzt und können zusätzlich an einer wöchentlichen Q&A Session für die Gruppe teilnehmen, um aufgetretene Fragen und Erfolge zu teilen. So verpufft kein Wissen, sondern das neu Erlernte kann dauerhaft und nachhaltig in die eigene Organisation und Arbeitswelt integriert werden.

Kontakt

GO! Institut

 

Innere Wiener Strasse 13
81667 München
Deutschland

info@go-institut.org